Fachbereich Popularmusik

Wer wir sind

Wir sind Jan Simowitsch und Ulf Werner. Zusammen mit anderen Kolleg*innen aus der Nordkirche experimentieren wir im Bereich Popularmusik und entwickeln sie weiter. Wir arbeiten professionsübergreifend in Colleges, Workshops und Songwriting-Sessions an unseren Ideen. Auf Kirchenmusiker- und Pastor*innenkonventen, auf Sprengeltagen und Fortbildungen stellen wir die Ergebnisse vor und diskutieren sie. Dabei sind freiberufliche und kirchliche Professionalität verknüpft und ein Schlüssel für spannende kreative Neuentdeckungen.

Was wir tun

Wie wirken Wort und Musik zusammen? Das ist ein Schwerpunktthema in unterschiedlichen Formaten: Gottesdienst, Andacht, Podcast und Urban Prayer. Unter www.popularmusik.nordkirche.de bieten wir umfangreiche Fortbildungen an, auch eine nebenberufliche Ausbildung und ein Studium in Kooperation mit dem Nordkolleg Rendsburg.

 „Popliturgie“: liturgische Formen, die Erfahrungen, Strukturen und Sounds aus der Popkultur aufgreifen. Um damit Gottesdienste zu feiern, die Anknüpfungspunkte zur nicht-kirchlichen Lebenserfahrung eröffnen. Zweijährig findet hierzu eine Gottesdienstwerkstatt in Kooperation mit dem Pastoralkolleg in Ratzeburg statt.

 

„Urban Liturgy“: im Studio produzierte und vom Sound der Großstadt inspirierte Klangteppiche und Beats, die vielseitig für Andacht und Gottesdienst, Jugend und Konfirmandenarbeit eingesetzt werden können. Vom gerappten Wochenspruch bis zur Rave Andacht,  mit Kopfhörern auf dem Weg zur Arbeit, beim Joggen oder als gemeinsame Andacht mit selbstgeschriebenen Gebeten – an diesem Teppich kann jeder mitknüpfen.

Was singen wir beim Abschied, wenn die Choräle nicht mehr gesungen werden? Was erklingt, wenn der/die Musiker*in nicht da ist?

Dieses Themenfeld halten wir für ebenso spannend wie notwendig. Ein professions-übergreifendes Team arbeitet an den Bausteinen.

Das Team

Musikreferent im Fachbereich Popularmusik
Jan Simowitsch

0151 / 61 62 5782

  E-Mail

Musikreferent und Pastor
Ulf Werner

  0176 / 2499 29 23

  E-Mail

0 Comments

There are no comments yet

Leave a comment

X
X