Liturgien der Verheißung

894 Einträge

Kyrie

Ein Kyrie für eine bessere Kirche. Autorin: Jacqueline Keune.

Stationenweg durch die Passions- und Ostergeschichte

Acht Stationen mit Basis-Bibeltexten und Fragen zum Nachdenken für einen Freiluft-Weg von Palmsonntag bis zur Auferstehung. Auch als Stationen eines Freiluftgottesdienstes geeignet. Ein Modell aus dem Bibelzentrum Schleswig. Autorin: Julia Henningsen.

Kummersteine & Ostersteine

Die „Ostersteine“ dienen als theologische Elementarteilchen der Glaubenskommunikation im Blick auf die eigenen Hoffnungen. 2021 werden sie um die „Kummersteine“ erweitert: Menschen halten fest, was ihnen auf der Seele lastet oder um wen sie trauern und legen diese Steine in oder an einer Kirche ab. Hier finden sich Anregungen zur Gestaltung. Autorin: Dr. Emilia Handke.

Gebet zu Pfingsten

Dank- und Bittgebet anlässlich des Nordkirchenjubiläums Pfingsten 2022. Autorin: Claudia Süssenbach.

Wir zünden ein Licht an…

Trinitarisches Votum nach einem Text der Iona-Community, Schottland. Autor / Übersetzer: Friedrich Degenhardt.

Pfingst-Segen

Entfalteter Segen zu Motiven der Pfingstgeschichte. Autorin: Jan Richardson.

Der Segen des Atmens

Betrachtung und Gebet zum Atem, geeignet für den Eingangsteil zu Himmelfahrt, Pfingsten oder für Gottesdienste unter freiem Himmel. Autorin: Claudia Süssenbach.

Abendgebet in der Osterzeit

Liturgie für ein Abendgebet nach Texten der Iona-Community, Schottland. Die Liturgien der Iona-Community zeichnen sich durch eine intensive Einbeziehung der Gemeinde aus und können ohne großen Vorbereitungsaufwand spontan gefeiert werden. Autor / Übersetzer: Friedrich Degenhardt.

Frieden und ein Lichtermeer – Friedensandacht

Eine Miniandacht zum Frieden mit Papierkerzen, die zum Malen, Singen, Dekorieren und Weitergeben anregt. Die PDF-Datei mit Andacht, Karten-Druckvorlage, Noten und Liedtext nebst Audiodatei zum Herunterladen finden Sie am Ende der Seite. Autorin: Antoinette Lühmann.

Sonntagswort

Sonntagswort vom CVJM e/motion aus Essen. Kann vielfältig verwendet werden, um uns an die Bedeutung des Sonntags zu erinnern.

Pantun zu Psalm 71

Aus dem Buch „Zugvogelherzen. Inspirationen zu den Psalmen“ von den Gemeindepädagoginnen Antje Reich, Verena von Samson Himmelstierna und Ariane Westphal aus Neubrandenburg und Umgebung.

Klagegebet zu Psalm 102

Aus dem Buch „Zugvogelherzen. Inspirationen zu den Psalmen“ von den Gemeindepädagoginnen Antje Reich, Verena von Samson Himmelstierna und Ariane Westphal aus Neubrandenburg und Umgebung.
X
X