Nordkirchen-Aktion: Hoffnungswege

27 Einträge

Schiff Ahoi

Ein neues Lied aus der Nordkirche, das von der Sehnsucht und vom Aufbruch nach der Pandemie erzählt, passend zur Taubenaktion der Nordkirche für Pfingsten und Sommer 2021. Eine Kooperation aller Musikwerke. Weitere Noten auch unter: https://www.nordkirche.de/gemeindeportal/material-hoffnungswege. Die Noten zum Herunterladen finden Sie am Ende der Seite.

Hoffnungswege Familiengottesdienst

Ein Entwurf für einen Gottesdienst unter freiem Himmel mit dem Hoffnungsträger*innen-Band der Nordkirche, dem Gleichnis vom Senfkorn, dem neuesten Monatslied, Raum für das Schwere und Raum für das Leben. Autor*innen: Carina Grün, Marlis Peters, Christoph Reincke und Dirk Kähler. Die PDF-Datei zum Herunterladen finden Sie am Ende der Seite.

Weg-Gottesdienst unter freiem Himmel

Himmelfahrt als Übergangsritual mit einem Stationengottesdienst mit einer kleinen Gruppe feiern. Himmelfahrt: Abschied und Verheißung. Auch für Familien. Mit den Papiertauben der Nordkirche. Autor: Andreas Wandtke-Grohmann.

Geist-Taube – zu Pfingsten aus der Arche steigen

Gedanken zwischen Himmelfahrt und Pfingsten, die die Taube aus der Sintflut-Erzählung mit Pfingsten verbinden. Als Inspiration für die Verkündigung zwischen Himmelfahrt und Pfingsten und als Bausteine für Andachten in der Tüte. Autor: Andreas Wandtke-Grohmann.

Familiengottesdienst „Wo die Hoffnung wächst“

Ein Familiengottesdienst, der mit Jugendlichen und Freiwilligen unterschiedlichen Alters vorbereitet werden kann, Hoffnung beginnt im Kleinen als thematischer Fokus, Ablauf mit Texten im Anhang. AutorInnen: Marian-André Klüss, Gunnar Ollrog, Jila Tahery und Eva Drews.

Familiengottesdienst mit den Samenbändchen

Ein Entwurf mit den HoffnungsträgerInnen-Bändchen und dem Gleichnis vom Sämann, der im Ausbildungskurs der GemeindepädagogInnen 19/21 im PTI der Nordkirche entstanden ist. Autorinnen: Claudia Sohns, Merle Maas, Konstantin Schulz.

Liturgischer Spaziergang zu zweit oder allein (am Palmsonntag und darüber hinaus)

Diese kleine Liturgie für einen Spaziergang allein oder mit einer kleinen Gruppe ist inspiriert durch die „Sieben Schritte“ des Gemeindeaufbau-Projektes „Spiritualität im Alltag“ und durch Impulse aus der keltisch-christlichen Spiritualität. Die Form des Spaziergangs knüpft an die Tradition des Pilgerns an und bringt Körper, Herz und Geist in Bewegung. Autorin: Dr. Claudia Süssenbach.

Samenkorn-Meditation am Ostermorgen

Eine Samenkorn-Meditation mit Fürbitte und Segenskreis, welche an die Aktion Hoffnungswege der Nordkirche anschließt. Autorin: Dr. Claudia Süssenbach.

Karfreitags-Klage

Ein Kyrie zu Karfreitag, das die Idee der Samenkörner aus der Aktion Hoffnungswege der Nordkirche aufnimmt. Autorin: Dr. Claudia Süssenbach.

Miniandacht: Wirf Blumensamen auf verdorrte Erde …

Andacht für Kinder, auch als Beigabe in eine Ostertüte zusammen mit den Samenbändchen geeignet. Wenn man den QR-Code mit dem Handy einscannt, kann man das Lied anhören. Hier sind die Dateien als Druckdateien herunterladbar: https://kinderkathedrale.blog/hoffnungswege/. Autorin: Antoinette Lühmann.
X
X